DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs erfasst und wie diese genutzt werden.

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verwendet.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Datenverarbeitung auf dieser Webseite

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

Wir nutzen für diese Website das Content Management System WordPress. Im Zuge des Besuches dieser Website werden von Benutzer*innen technische Daten erhoben: IP Adresse, Browser, präferierte Sprache, Datum und Uhrzeit des Aufrufes, Betriebssystem und Informationen über das genutzte Netzwerk. Mehr dazu finden Sie auf der Datenschutz-Beschreibung von WordPress unter https://automattic.com/privacy-notice/).

Die personenbezogenen Daten verarbeiten wir zu folgenden Zwecken:

  • um diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln,
  • um Angriffe auf unsere Website zu erkennen, zu verhindern und untersuchen zu können,
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • und um Anfragen beantworten zu können.

Rechtgrundlagen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist unser überwiegend berechtigtes Interesse im Sinne des Artikels 6 Abs. 1 lit. f EU-Datenschutz-Grundverordnung, welches darin besteht, die oben angeführten Zwecke zu erreichen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger*innen oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen, über unser Unternehmen sowie Links zu Informationen auf Drittseiten.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Drittseiten Cookies eingesetzt werden und damit personenbezogene Daten verarbeitet werden können. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter auf der Website erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- bzw. des Bestätigungszeitpunkts.

Einsatz des Newsletter-Moduls von Hubspot

Für den Versand unseres Newsletters verwenden wir Hubspot. Die Datenschutzrichtlinie von Hubspot finden Sie unter https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy.

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.

Statistische Erhebung und Analysen

Der Newsletter enthält einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server abgerufen wird. Damit wird erhoben, ob der Newsletter geöffnet wird und wann er geöffnet wird.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfänger*innen zugeordnet werden. Es ist jedoch nicht unser Bestreben einzelne Nutzer*innen zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer*innen zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer*innen zu versenden.

Kündigung/Widerruf

Sie können dem Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Terminvereinbarung über Office 365

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit einen Termin mit uns zu vereinbaren. Hierfür nutzen wir Microsoft Office 365 zum Organisieren und Versenden der Termineinladung.

Übrige Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer*innen wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers/der jeweiligen Nutzerin senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer*innen darüber auf.

Präsenz in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen auf sozialen Netzwerken und Plattformen wie LinkedIn, um mit den dort aktiven Kunden*innen, Interessenten*innen sowie Nutzer*innen kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer*innen sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Rechte der Nutzer und Löschung von Daten

Nutzer*innen haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden.

Zusätzlich haben die Nutzer*innen das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer*innen erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern*innen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer*innen.

Die Nutzer*innen werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Weitere Hinweise

Wir sind bemüht, die personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Die Mitarbeiter*innen und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von der AUTOSCAN zur Einhaltung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes und sonstiger berufsbezogener Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Webseitenbetreiber: AUTOSCAN gmbh
Email: office@autoscan.app

PRIVACY POLICY

Only the German version of this privacy policy is relevant. The English version serves only for information purpose.

Below you will find information about what data is collected during your visit and how it is used.

Basic information on data processing

We collect, process, and use personal data only in compliance with the relevant data protection regulations. This means that the data will only be used if there is legal permission or consent.

We take organizational, contractual, and technical security measures according to the state of the art to ensure that data protection laws are observed and to protect data against accidental or intentional manipulation, loss, destruction or unauthorized access by unauthorized.

Data processing on this website

Our website can be used without providing any personal data. If personal data is collected on our website, this is always done on a voluntary basis.

This website is based on the content management system WordPress. During your visit of this website we collect some information: IP address, browser, preferred language, date and time of access, operating system and information about the network. You can find more about this in the data protection description of WordPress: https://automattic.com/privacy-notice/.

We process personal data for the following purposes:

  • to make this website available and to further improve and develop this website,
  • to detect, prevent and investigate attacks on our website,
  • to be able to create usage statistic
  • and to be able to answer inquiries.

The legal basis for the processing of personal data is our predominantly legitimate interest within the meaning of Article 6 Paragraph 1 Letter f of the EU General Data Protection Regulation, which describes achieving the purposes stated above.

We would like to point out that data transmission on the Internet (e.g. when communicating by e-mail) can have security gaps. A complete protection of the data against access by third parties is not possible.

Newsletter

With the following information we will inform you about the contents of our newsletter as well as the registration, dispatch and statistical evaluation procedures as well as your rights. By subscribing to our newsletter, you agree to the procedures described below.

Content of the newsletter

We send newsletters, e-mails and other electronic notifications with advertising information (hereinafter “newsletter”) only with the consent of the recipient or a legal permit.

In addition, our newsletters contain information about our products and services, about our company and links to information on third-party sites.

In this context, we would like to point out that cookies are used on third-party websites and that personal data can be processed as a result. We have no influence on this data collection.

Double opt-in and logging

Registration for our newsletter on the website takes place in a so-called double opt-in procedure. This means that after registration you will receive an e-mail in which you will be asked to confirm your registration. This confirmation is necessary so that nobody can register with someone else’s e-mail address.

The registrations for the newsletter are logged in order to be able to prove the registration process in accordance with the legal requirements. This includes storing the registration or confirmation time.

The Hubspot newsletter module

We use Hubspot to send our newsletters. Hubspot’s privacy policy can be found at https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy.

To register for the newsletter, it is sufficient if you enter your e-mail address.

Statistical survey and analysis

The newsletter contains a so-called “web beacon”, i.e. a pixel-sized file that is retrieved from our server when the newsletter is opened. This records whether and when the newsletter is opened.

Statistical surveys also include determining which links are clicked. For technical reasons, this information can be assigned to the individual newsletter recipients. However, it is not our aim to monitor individual users. The evaluations serve to recognize the reading habits of our users and to adapt our content to them or to send different content according to the interests of our users.

Termination/Revocation

You can unsubscribe from our newsletter at any time. At the same time, your consent to receive our newsletter and record statistical data expire. A separate revocation of the statistical evaluation is unfortunately not possible.

You will find a link to unsubscribe at the end of each newsletter.

Scheduling an appointment via Office 365

You can schedule an appointment with us on our website. To do so, we use Microsoft Office 365 to organize and send the appointment invitation.

Other integration of services and content of third parties

It may happen that content from third parties, such as videos from YouTube, maps from Google Maps, RSS feeds or graphics from other websites are integrated within this online offer. This always presupposes that the providers of this content (hereinafter referred to as “third-party providers”) perceive the IP address of the users. Because without the IP address, they could not send the content to the browser of the respective user. The IP address is therefore required for the display of this content. We endeavor to only use content whose respective providers only use the IP address to deliver the content. However, we have no influence if the third-party providers store the IP address, e.g. for statistical purposes. As far as this is known to us, we inform the users about it.

Presence on social media

We maintain an online presence on social networks and platforms such as LinkedIn in order to be able to communicate with customers, interested parties and users who are active there and to inform them about our services. When calling up the respective networks and platforms, the terms and conditions and data privacy guidelines of their respective operators apply.

Unless otherwise stated in our data protection declaration, we process the data of the users if they communicate with us within the social networks and platforms, e.g. write posts on our online presence or send us messages.

User rights and deletion of data

Users have the right to request information free of charge about the personal data that we have stored about them.

In addition, users have the right to correct incorrect data, to revoke consent, to block and delete their personal data and to lodge a complaint with the responsible supervisory authority if they suspect unlawful data processing.

The data stored by us will be deleted as soon as they are no longer required for their intended purpose and the deletion does not conflict with any statutory storage requirements.

Changes to the Privacy Policy

We reserve the right to change this pricay policy in order to adapt it to changed legal situations or to changes in the service and data processing. However, this only applies with regard to declarations on data processing. If user consent is required or parts of the privacy policy agreement with our users change, the changes will only be made with the consent of the user.

Users are asked to inform themselves regularly about the content of the privacy policy declaration.

More information

We to our best to store the personal data by taking all technical and organizational measures in such a way that they are not accessible to third parties.

The employees and sub-contractors are obliged by AUTOSCAN to maintain secrecy and to comply with the privacy policy and other professional data protection regulations.

Contact information

You can reach us using the following contact details:

Website operator: AUTOSCAN gmbh

Email: office@autoscan.app